Pressemitteilungen

20. Januar 2022

Stadtrat beschließt massiven und flächendeckenden Ausbau von Shared-Mobility-Angeboten – bis zu 200 „Mobilpunkte“ bis 2026

Der Stadtrat hat einen Ausbau der Shared-Mobility-Angebote in München beschlossen. Bis 2026 sollen im gesamten Stadtgebiet bis zu 200 sogenannte „Mobilpunkte“ entstehen. An den Mobilitätsstationen sollen Carsharing-Autos, Leihräder oder Elektroroller gebündelt zur Verfügung stehen – eine attraktive Alternative zum privaten Pkw und eine optimale Ergänzung zu den Fahrten mit dem ÖPNV. Für die geteilten Autos sollen mindestens 1.600 Stellplätze entstehen, so dass Münchner*innen, die sich ein Auto teilen, keinen Parkplatz mehr suchen müssen. Die ersten Mobilpunkte sollen noch heuer eröffnet werden.


10. Januar 2022

Neuer Radfahrstreifen erhöht Verkehrssicherheit in der Lindwurmstraße

Fußgänger*innen und Radfahrer*innen sind in der Lindwurmstraße zwischen Sendlinger Kirche und Aberlestraße ab sofort deutlich sicherer unterwegs. Der schmale Radweg direkt neben dem Gehweg wurde zurückgebaut. Die dadurch hinzu gewonnene Fläche steht ab sofort komplett dem Fußverkehr zur Verfügung, aber auch dem Gewerbe und der Gastronomie. Zudem wurde das Kopfsteinpflaster zur Verbesserung der Barrierefreiheit durch Gehwegplatten ersetzt. Die Radelnden sind stattdessen künftig auf der Fahrbahn unterwegs: Dort entstand ein 2,30 Meter breiter Radfahrstreifen sowie ein 0,75 Meter breiter Sicherheitsstreifen zu den parkenden Autos, der die Radelnden vor sich plötzlich öffnenden Autotüren schützt. Zwischen Kidler- und Aberlestraße entfällt ein Fahrstreifen in Richtung Innenstadt.


28. Dezember 2021

Pilotprojekt: Schnell-Ladeangebot für Elektrofahrzeuge am Leonrodplatz

Der am Gründungs- und Innovationszentrum UnternehmerTUM angesiedelte Digital Hub Mobility testet öffentlich zugängliches Schnell-Laden in der Stadt. Ziel ist die Unterstützung nachhaltiger Mobilitätslösungen für eine lebenswerte Stadt.


17. Dezember 2021

Neue Tram-Strecken für München: Stadtrat beschließt Finanzierung des Netzausbaus

Der Stadtrat hat heute grünes Licht gegeben für einen massiven Ausbau des Münchner Tramnetzes und weitere Verbesserungen im ÖPNV. Unter Federführung der SWM und MVG können nun erste Planungsschritte für neue Tramstrecken und weitere Infrastrukturmaßnahmen bei Tram und U-Bahn vorangetrieben werden. Der Beschluss für den Großteil der Finanzierung des ÖPNV-Bauprogramms in Höhe von 530,8 Millionen Euro wurde auf die nächste Sitzung im Januar 2022 verschoben.


9. Dezember 2021

Informationsveranstaltung zur Fraunhoferstraße

Die digitale Informationsveranstaltung zur Fraunhoferstraße ist auf großes Interesse gestoßen. Zeitweise folgten mehr als 150 Personen den Erläuterungen von Mobilitätsreferent Georg Dunkel und den zuständigen Verkehrsplaner*innen des städtischen Mobilitätsreferats. Eine kontroverse Diskussion schloss sich an.


Downloads

Mobilitätsreferat: Gute Fragen für eine nachhaltige Mobilität
Smartphone-Display
Mobilitätsreferat: Gute Fragen für eine nachhaltige Mobilität
Motivübersicht
Mobilitätsreferat: Gute Fragen für nachhaltige Mobilität
Motiv 1

Basis-Presse-Kit

Unser Basis-Presse-Kit enthält Grundlegendes zu München unterwegs:

Das Logo in verschiedenen Ausführungen, Icons, hochauflösende Fotos sowie weiteres Informationsmaterial. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an presse.mor@muenchen.de

Hinweise zur Nutzung der Materialien

Wir freuen uns, wenn Sie in Ihren Publikationen über München unterwegs berichten oder zitieren. Bitte informieren Sie uns darüber. Die hier erhältlichen Materialien inklusive Fotos, Logos und Informationen werden ausdrücklich dafür bereitgestellt, in Presse-Publikationen verwendet zu werden. Die Nutzung außerhalb dieses Kontextes ist nicht gestattet. Die Herkunft der Inhalte und Materialien ist zu kennzeichnen mit der Angabe © Landeshauptstadt München, München unterwegs.

Kontakt: presse.mor@muenchen.de