Pressemitteilungen

18. Juni 2021

Öffentlichkeitsveranstaltung zum Altstadtradlring zwischen Lenbachplatz und Von-der- Tann-Straße

Am Mittwoch dieser Woche haben Mobilitätsreferent Georg Dunkel und die städtischen Radverkehrsplaner*innen mit Anwohner*innen, Gewerbetreibenden, Verbänden und interessierten Bürger*innen über die Planungen für den nächsten Abschnitt des Altstadtradlrings diskutiert. Das Baureferat hat das Mobilitätsreferat bei der Vorstellung der Planungen zum Altstadtradlring unterstützt und Fragen zur Baudurchführung und  -abwicklung erläutert. Der gemeinsame Beschlussentwurf von Mobilitäts- und Baureferat soll im Juli im Mobilitätsausschuss dem Stadtrat vorgelegt werden. Sobald der Stadtrat den Auftrag an das Baureferat erteilt, werden die erforderlichen Bauleistungen öffentlich ausgeschrieben, vergeben und durchgeführt. Über die einzelnen Schritte der Umsetzung werden die Bürger*innen erneut informiert.


15. Juni 2021

Mobilitätsstrategie 2035: Münchens Fahrplan für die Verkehrswende

München hat nun einen Fahrplan für die Verkehrswende. Das hat der Mobilitätsausschuss, vorbehaltlich der Zustimmung des Stadtrats in der nächsten Vollversammlung, heute beschlossen. Der Konzeptentwurf des Mobilitätsreferats legt wichtige übergeordnete Schritte und Eckpunkte der Verkehrswende für die kommenden Jahre fest und soll innerhalb eines Jahres mit der Öffentlichkeit diskutiert und finalisiert werden. 2022 soll dem Stadtrat die von der Öffentlichkeit mitgestaltete „Mobilitätsstrategie 2035“ dann zur endgültigen Beschlussfassung vorgelegt werden und als strategisches Dach für die weitere Umsetzung in konkreten Teilstrategien dienen.


8. Juni 2021

Feedback ganz einfach: Die Meldeplattform Radverkehr der Stadt München ist seit heute online

Radlerinnen und Radler in München können seit heute ihre Anliegen ganz einfach auf der städtischen „Meldeplattform Radverkehr München“ melden. Mit wenigen Klicks können die Bürger*innen Hinweise geben, Probleme melden oder auch Lob aussprechen. Die Meldeplattform ist ab sofort die zentrale Anlaufstelle für Anregungen, Fragen und Wünsche in Sachen Radverkehr und wurde in Kooperation mit dem MVV eingerichtet. Sie kann direkt in der Desktop-Version des MVV-Radroutenplaners (rad.mvv-muenchen.de) angeklickt werden oder ist unter muenchenunterwegs.de, der Website des Mobilitätsreferats der Landeshauptstadt München, erreichbar.


1. Juni 2021

Startschuss für die Wettbewerbe STADTRADELN und Schulradeln 2021: Ab 7. Juni radelt München wieder für ein gutes Klima

Alle Münchner*innen sind dazu aufgerufen, mit vereinten Radel-Kräften die Rekorde aus dem Vorjahr zu brechen: Vom 7. bis 27. Juni nimmt die Landeshauptstadt zum 14. Mal am STADTRADELN und zum vierten Mal in Folge am Schulradeln teil. Ziel der bundesweiten Aktion des Klima-Bündnis e.V. und der teilnehmenden Städte und Kommunen ist es, die persönlichen und gesamtgesellschaftlichen Vorteile des Radfahrens auf die urbane Agenda zu setzen.


31. Mai 2021

Aufwertung der Fahrradhauptverbindung vom Rotkreuzplatz in die Innenstadt – Blutenburgstraße wird Fahrradstraße

Die Einrichtung der Fahrradstraße in der Blutenburgstraße ist Teil eines umfangreichen Maßnahmenkonzepts zur Aufwertung der Radverkehrsverbindung vom Rotkreuzplatz in die Innenstadt, das der Stadtrat beschlossen hat. Die Förderung des Radverkehrs in verkehrsarmen Nebenstraßen ist ein wichtiger Baustein für die Landeshauptstadt München. Durch die vom Mobilitätsreferat geplante Umsetzung kann eine qualitativ hochwertige, stadtteilübergreifende Verbindung realisiert werden. Dazu gehören unter anderem die fahrradfreundlichere und komfortablere Gestaltung der vorhandenen Aufpflasterungen, die Einrichtung einer Fahrradstraße und die Realisierung eines neuen Radwegs auf der Ostseite der Landshuter Allee zwischen Nymphenburger Straße und Blutenburgstraße als Zubringer vom Rotkreuzplatz in die Blutenburgstraße (Nord-Süd-Richtung).


26. Mai 2021

Erweiterung des Parklizenzgebietes „Alte Heide“

Am Freitag, 28. Mai, geht die angekündigte Erweiterung des Parklizenzgebietes „Alte Heide“ um einen Teilbereich der Parkstadt Schwabing in Betrieb. Die Erweiterung innerhalb der Parkstadt Schwabing betrifft folgende Straßen: Anni-Albers-Straße, Lilly-Reich-Straße, Gunta-Stölzl-Straße, Marianne-Brandt-Straße, Wilhelm-Wagenfeld-Straße, Herbert-Bayer-Straße, Georg-Muche-Straße, Alfred-Arndt-Straße, Marcel-Breuer-Straße und die Südseite der Domagkstraße. Der Stadtrat hatte die Erweiterung im September 2020 beschlossen.


Basis-Presse-Kit

Unser Basis-Presse-Kit enthält Grundlegendes zu München unterwegs:

Das Logo in verschiedenen Ausführungen, Icons, hochauflösende Fotos sowie weiteres Informationsmaterial. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an presse.mor@muenchen.de

Hinweise zur Nutzung der Materialien

Wir freuen uns, wenn Sie in Ihren Publikationen über München unterwegs berichten oder zitieren. Bitte informieren Sie uns darüber. Die hier erhältlichen Materialien inklusive Fotos, Logos und Informationen werden ausdrücklich dafür bereitgestellt, in Presse-Publikationen verwendet zu werden. Die Nutzung außerhalb dieses Kontextes ist nicht gestattet. Die Herkunft der Inhalte und Materialien ist zu kennzeichnen mit der Angabe © Landeshauptstadt München, München unterwegs.

Kontakt: presse.mor@muenchen.de