München wächst. Im Jahr 2040 werden in München voraussichtlich 1,85 Millionen Menschen leben. Das bedeutet, dass auch das Verkehrsaufkommen steigen wird. Um sowohl der Nachfrage nach Wohnraum als auch einer nachhaltigen Mobilität gerecht zu werden, gibt es viele Wohnbauprojekte mit Mobilitätskonzepten in der ganzen Stadt.
Wohnen und Mobilität sind eng miteinander verknüpft. Mehr als dreiviertel aller Wege in Deutschland beginnen und enden Zuhause. Welches Verkehrsmittel für den bevorstehenden Weg genutzt wird, entscheiden Menschen häufig am Wohnort. Gerade bei der Entwicklung von neuem Wohnraum kann der zukünftigen Bewohnerschaft ein attraktives, komfortables und umweltverträgliches Mobilitätsangebot bereitgestellt werden. Mobilitätskonzepte der Landeshauptstadt München sowie der Wohnungswirtschaft fördern Fuß- und Radverkehr, den öffentlichen Nahverkehr, Shared Mobility und Elektromobilität und unterstützen autoreduzierte Lebensstile.

Durch die städtischen Mobilitätskonzepte möchte die Landeshauptstadt allen Interessierten zeigen, wie Mobilität am Wohnort nachhaltig gestaltet werden kann.

Unsere Angebote

Mit welchem Verkehrsmittel bin ich unterwegs?