zu Fuss
Neue Nutzung von Flächen in der Stadt

Sommerstraßen

Aktuelles

Nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren laden die Sommerstraßen die Münchner*innen auch heuer wieder dazu ein, Straßenräume einmal anders zu nutzen: zum Spielen, Flanieren und Entspannen. Insgesamt werden in diesem Sommer neun Straßenzüge zu Sommerstraßen umgestaltet, es entstehen zwei Spielstraßen und sieben verkehrsberuhigte Bereiche.

  • Holzplatz, 20. Juni bis 18. September (verkehrsberuhigter Bereich)
  • Fromundstraße zwischen Säbener Straße und Otkerstraße, 20. Juni bis 21. August (verkehrsberuhigter Bereich)
  • Schnaderböckstraße, 1 Juli bis 31. August (verkehrsberuhigter Bereich)
  • Schöttlstraße zwischen Leipartstraße und Fallstraße, 1. Juli bis 18. September (verkehrsberuhigter Bereich)
  • Am Kosttor, 30. Juni bis 14. September (verkehrsberuhigter Bereich)
  • Birkenfeldstraße zwischen Simmernstraße und Heidelberger Straße, 12. Juli bis 31. August (verkehrsberuhigter Bereich)
  • Drächslstraße ab Senftlstraße, 4. Juli bis 4. September (verkehrsberuhigter Bereich)
  • Regerplatz östlich der Ackerstraße, 4. Juli bis 4. September (Spielstraße)
  • Stuntzstraße östlich der Walpurgisstraße, 7. Juli bis 4. September (Spielstraße)