News vom 4. September 2020

Mitmachaktion

Ciao Stau: klimafreundliche Mobilitätsformen ausprobieren

Ciao Stau: klimafreundliche Mobilitätsformen ausprobieren

Im Aktionszeitraum vom 12. September bis 10. Oktober können Menschen in ganz Bayern klimafreundliche Mobilität kostenlos ausprobieren: Vom Fahrrad über das Pedelec bis zum Shared Bike und dem Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV). 

Auf der Aktionswebsite können sich Menschen aus ganz Bayern ab sofort für eine der Aktionswochen und eine der Mobilitätsformen anmelden. Das Angebot ist begrenzt, entsprechend entscheidet das Losglück. Durchgeführt wird die Aktion vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz in Zusammenarbeit mit den Partnern der Bayerischen Klima-Allianz. 

Das Staatsministerium stellt hochwertige Fahrräder und Pedelecs zur Verfügung. Zusätzlich zum Leihrad bekommen die Nutzenden des Angebots von der Landesagentur für Energie und Klimaschutz einen hochwertigen Fahrradhelm geschenkt. Pedelec-Nutzer*innen können zudem an einem kostenlosen Fahrsicherheitstraining des ADFC Bayern teilnehmen.

Auch der ÖPNV ist mit attraktiven Angeboten dabei: Neben Wochentickets für das MVV-Gesamtnetz kann man sich wahlweise auf 500 Freiminuten bei MVG-Rad bewerben. 

Während des gesamten Aktionszeitraums sind die ersten 30 Minuten auf allen Münchner Call a Bike Rädern der Deutschen Bahn (DB) umsonst.

Nützliche Infos