Auch ohne eigenes Rad einfach unterwegs

Bikesharing

Bikesharing

Ob auf dem täglichen Weg zur Arbeit, einem Ausflug an die Isar oder auf den letzten Metern auf dem Weg nach Hause, manchmal braucht man einfach ein Fahrrad. Wie gut, dass es in München ein umfangreiches Angebot an Leihrädern gibt. Sie sind die ideale Ergänzung, um spontan und flexibel in der Stadt unterwegs zu sein.

Die meisten Leihfahrräder hat die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) im Angebot. Aber auch viele private Anbieter vermieten Fahrräder und seit 2019 auch Pedelecs und Trikes mit unterschiedlichen Geschäftsmodellen. Neben klassischen Fahrrädern gibt es auch die Möglichkeit, unterschiedliche Modelle an Lastenrädern zu mieten. Alle privaten Anbieter arbeiten mit sogenannten Free-Floating-Systemen, d.h. die Räder sind bei ihrer Rückgabe nicht an feste Stationen gebunden.
Für alle die ein Fahrrad für einen längeren Zeitraum ausleihen möchten oder gerne unterschiedliche Fahrradtypen testen möchten, sind die Anbieter Swapfiets und List'n'ride eine interessante Wahl.

In der Infobox finden Sie die Links zu den entsprechenden Fahrradanbietern.

Nützliche Infos