News vom 6. Oktober 2021

Lokaler Tourismus

Neue Webseite: GeHEIMATorte zum Entdecken in München und Oberbayern

MVV
Neue Webseite: GeHEIMATorte zum Entdecken in München und Oberbayern

Auf der neuen Webseite der Kampagne GeHEIMATorte finden Ausflügler eine Sammlung eher unbekannter Ziele in und um München, die allesamt mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden können. 

In verschiedenen Kategorien, wie "Wandern" oder "Kultur" finden sich zunächst 50 "GeHEIMATorte" mit detaillierten Beschreibungen, Tipps für das richtige Equipment sowie eine Anfahrtsbeschreibung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln mit direkter Verknüpfung zum Bayernfahrplan. Nach und nach werden weitere Ziele ergänzt. Mit den GeHEIMATorten soll lokaler und nachhaltiger Tourismus gefördert werden. 

Ein Beispiel für die vorgestellten Orte ist das Schloss Dachau mit seinem schönen Hofgarten. Die Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist denkbar einfach: Mit der S-Bahnlinie S2 in 20 Minuten vom Münchner Hauptbahnhof nach Dachau und weiter mit der MVV-Regionalbuslinie 719 zum Schloss. Als Münchner Ort empfiehlt die neue Webseite beispielsweise das Lenbachhaus mit seiner weltweit größten Sammlung von Werken des Blauen Reiters.

Die Webseite ist eine Zusammenarbeit von München Tourismus, Tourismus Oberbayern München (TOM) e.V., Bayerischer Eisenbahngesellschaft und Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) GmbH.

Nützliche Infos