News vom 2. September 2020

2. und 3. September

Radl-Sicherheitscheck am Willy-Brandt-Platz

Radl-Sicherheitscheck am Willy-Brandt-Platz

Am Mittwoch, 2. und Donnerstag, 3. September macht der Radl-Sicherheitscheck Halt am Willy-Brandt-Platz!

Sie können ihr Rad jeweils zwischen 11 und 17 Uhr kostenlos inspizieren lassen. Zum Service gehören das Nachjustieren von Bremsen und Sattel sowie die Überprüfung von Licht, Reflektoren und Reifendruck. Kleinere Mängel werden kostenlos direkt vor Ort behoben. Wenn größere Reparaturen notwendig sein sollten, erfahren Sie, wo Sie diese durchführen lassen können.

Die Inspektionen werden wegen der Covid-19-Pandemie zu Ihrer Sicherheit so durchgeführt, dass die Infektionsgefahr möglichst gering ist. Das betrifft sowohl die Warteschlangen, als auch die Arbeitsplätze unserer Rad-Checkerinnen und Rad-Checker. Sie arbeiten mit Mundschutz und Handschuhen, für unsere Gäste steht Desinfektionsmittel zur Verfügung. Bitte halten Sie die Abstands- und Hygieneregeln ein, wenn Sie Ihr Rad vorbeibringen.