Stadtviertelaktionen rund ums Rad

Angebotsreihe: "Mehr Rad im Viertel"

Foto: LHM/MOR, DobnerAngermann

Angebotsreihe: "Mehr Rad im Viertel"

Unter dem Motto „Mehr Rad im Viertel“ ist das Mobilitätsreferat der Landeshauptstadt München jährlich von Mai bis Oktober mit verschiedenen Fahrradaktionen in den unterschiedlichen Stadtbezirken unterwegs.

Die Bürger*innen erwarten Radl-Sicherheitschecks und mobile Fahrradwerkstätten, bei denen das Thema Reparatur, Pflege und Verkehrssicherheit von Fahrrädern im Mittelpunkt steht.

Darüber hinaus bieten wir in jedem Bezirk ein Fahrradstraßen-Event an. Hier stehen Ansprechpersonen des Mobilitätsreferats Rede und Antwort rund um das Thema Fahrradstraßen. Besucher*innen können ihr Wissen in einem speziellen Verkehrsquiz testen und attraktive Preise gewinnen. Darüber hinaus haben wir bei jeder Fahrradstraßen-Verantaltung zusätzlich einen kostenloser Radl-Sicherheitscheck auf dem Programm. All diese Angebote sind kostenlos und ohne Anmeldung. Kommen Sie einfach vorbei!

Ein weiterer Bestandteil der Angebotsreihe sind jeweils die kostenlosen geführten Radtouren „durchs Viertel“, bei denen die Teilnehmer*innen immer wieder neue Ecken ihres Viertels und alte aus einem anderen Blickwinkel „erradeln“ können. Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Die konkreten Termine in den einzelnen Bezirken finden Sie auf unserer Terminübersicht muenchenunterwegs.de/termine.

Das Ziel der Aktionsreihe "Mehr Rad im Viertel" ist es, die Bürger*innen in allen 25 Münchner Stadtbezirken für das Fahrradfahren in ihrer Umgebung zu begeistern. Gemäß unserem Motto "Mehr bewegen. Als nur sich selbst." möchten wir gemeinsam mit den Münchner*innen Mobilitätswende in München voranbringen.