News vom 21. Juni 2022

Informationen zu Bus & Bahn

U3 und U6 ab Samstag: Einschränkungen in der Innenstadt

U3 und U6 ab Samstag: Einschränkungen in der Innenstadt

Auf den Linien U3 und U6 kommt es von Samstag, 25. Juni bis Sonntag, 7. August zu Einschränkungen in der Innenstadt. Werktags betreffen die Einschränkungen nur den Spätverkehr, sonntags jeweils den ganzen Tag.

 

Von Montag bis Donnerstag müssen die U-Bahnlinien U3 und U6 in der Innenstadt jeweils ab zirka 22.30 Uhr, Samstag ab zirka 21 Uhr sowie Sonntag ganztags unterbrochen werden. An den Freitagen gibt es keine Einschränkungen.

Während der Unterbrechung gestaltet sich der Betrieb wie folgt:

  • Im Abschnitt Odeonsplatz – Marienplatz – Sendlinger Tor – Goetheplatz fährt ein Pendelzug im 15-Minuten-Takt.
  • Die U3 ist zwischen Odeonsplatz und Goetheplatz unterbrochen. Zwischen Moosach und Odeonsplatz fährt sie im 10-Minuten-Takt, zwischen Goetheplatz und Fürstenried West alle 15 Minuten. Die gewohnten Busanschlüsse können teilweise nicht erreicht werden.
  • Die U6 ist zwischen Münchner Freiheit und Implerstraße unterbrochen. Sie fährt zwischen Garching-Forschungszentrum und Münchner Freiheit sowie zwischen Implerstraße und Klinikum Großhadern im 10-Minuten-Takt.

Grund für die Fahrplanänderungen ist der Umbau am U-Bahnhof Sendlinger Tor.

Von Donnerstag, 28. Juli, bis voraussichtlich Donnerstag, 15. September, wird außerdem die Fahrstromversorgung zwischen Münchner Freiheit und Alte Heide erneuert. In diesem Zeitraum verkehrt die U6 an mehreren Tagen ab ca. 23.15 Uhr zwischen Garching-Forschungszentrum und Münchner Freiheit nur im 20-Minuten-Takt.

Nützliche Infos