News vom 1. August 2022

Kultur zu Fuß

Neuauflage des KulturGeschichtsPfad für Milbertshofen-Am Hart

Neuauflage des KulturGeschichtsPfad für Milbertshofen-Am Hart

Die Historikerin und Autorin Dr. Karin Pohl hat, gemeinsam mit Mitgliedern des Bezirksausschusses sowie Stadtgeschichts-Expert*innen, den KulturGeschichtsPfad für Milbertshofen-Am Hart aktualisiert und erweitert. Die Neuauflage ist ab sofort online sowie im Infopoint Museen und Schlösser in Bayern, Alter Hof 1, kostenlos erhältlich.

Drei Routen und insgesamt 29 ausgewählte Stationen laden dazu ein, den Stadtbezirk auf eigene Faust zu erkunden. Jeweils ein Rundgang ist den namensgebenden Bezirksteilen gewidmet: Milbertshofen und Am Hart. Kulturgeschichtliches Highlight und Mahnmal zugleich ist die Alte St. Georgskirche, die 1507 errichtet und 1944 zerstört wurde. Der dritte Rundgang führt durch das Olympische Dorf und den Olympiapark mit den Olympischen Sportstätten von München 1972 und den Erinnerungsorten an das Attentat auf das israelische Olympia-Team.

Den neuen KulturGeschichtsPfad finden Sie ebenso wie alle bisher erschienenen KulturGeschichtsPfade kostenlos unter dem Link in der gelben Infobox. Der Infopoint ist barrierefrei zugänglich.

Nützliche Infos