News vom 29. März 2021

Parken in München

Erweiterung des Parklizenzgebietes "Alte Heide" um die Parkstadt Schwabing

Erweiterung des Parklizenzgebietes "Alte Heide" um die Parkstadt Schwabing

Ab dem 28. Mai 2021 wird das Parklizenzgebiet "Alte Heide" um Teile der Parkstadt Schwabing erweitert. 

Das erweiterte Gebiet wird dabei künftig von der Domagkstraße, der Ungererstraße, dem Mittleren Ring und dem Verlauf der Trambahnlinie 23 zwischen dem Mittleren Ring und der Domagkstraße umrissen. 

Im Zuge der Erweiterung gilt die Parkraumbewirtschaftung auch für die Anni-Albers-Straße westlich der Lyonel-Feininger-Straße, die Domagkstraße, die Georg-Muche-Straße, die Gunta-Stölzl-Straße, die Lilly-Reich-Straße, die Lyonel-Feininger-Straße,die Marianne-Brandt-Straße, die Wilhelm Wagenfeld-Straße sowie einen Teil der Marcel-Breuer-Straße.

Bewohner*innen mit Wohnsitz innerhalb der Grenzen des erweiterten Lizenzgebietes, auf die ein Kraftfahrzeug zugelassen ist oder die das Kraftfahrzeug einer dritten Person dauerhaft nutzen und über keinen Stellplatz auf Privatgrund verfügen, können ab sofort einen Bewohnerparkausweis beantragen. Die Gebühren für den Parkausweis betragen 30 Euro pro Jahr.

Bewohner*innen des bestehenden Lizenzgebietes "Alte Heide", die bereits über einen Parkausweis verfügen, müssen bezüglich der Erweiterung keinen erneuten Antrag stellen. Der Ausweis gilt ab Inbetriebnahme des erweiterten Bereiches für das neue Gesamtgebiet.

Nützliche Infos