News vom 13. Mai 2022

STEP2040 im PlanTreff

Dienstag: Führung durch die Ausstellung „München plant die Zukunft“

Dienstag: Führung durch die Ausstellung „München plant die Zukunft“

Am Dienstag, 17. Mai, findet von 18 bis 19 Uhr im PlanTreff in der Blumenstraße 31 eine Führung durch die Ausstellung „München plant die Zukunft“ statt. Die Ausstellung behandelt die Themen des Stadtentwicklungsplans 2040.

Die Führung zeigt die sechs Handlungsfelder des STEP2040: Freiräume, Mobilität, Quartier, Klimaanpassung, Klimaneutralität und die Region. Karten zu den Handlungsfeldern stellen dar, wie und wohin sich München entwickeln kann. Anhand von konkreten Praxisbeispielen lernen Teilnehmende den Weg hin zum Stadtentwicklungsplan 2040 kennen. Die Führung findet im Rahmen der Munich Creative Business Week (MCBW) statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte melden Sie sich für die Führung an. Für Sonder- und Gruppenführungen können Sie direkt beim PlanTreff anfragen.

Die Ausstellung in der Blumenstraße 31 ist weiterhin Dienstag bis Freitag von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Bei Führungen und Veranstaltungen ab zehn Teilnehmenden ist das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht. Der PlanTreff ist rollstuhlgerecht zugänglich, eine barrierefreie Toilette ist vorhanden.

Der Stadtentwicklungsplan 2040

Der Entwurf des STEP2040 ist der erste räumliche Stadtentwicklungsplan für München seit 1983. Ziel ist es, eine Diskussion über die wichtigen räumlichen Zukunftsfragen für die nächsten 20 Jahre anzuregen: Wo sollen Freiflächen neu entstehen? Wie und auf welchen Wegen wollen wir uns fortbewegen? Wo sollen künftig Wohnungen entstehen? Und wie kann sich München dem Klimawandel anpassen? Die Beteiligung der Öffentlichkeit ist ein zentraler Baustein des STEP2040. Der Entwurf wird gemeinsam mit der Stadtgesellschaft sowie Akteuren der Stadtentwicklung und Region in verschiedenen Formaten bis Mitte 2022 öffentlich diskutiert.



Nützliche Infos