News vom 2. November 2020

Störungsmeldungen durch Bürger*innen seit 2002

"Bei Anruf Licht!" - großer Erfolg der Baureferats-Aktion

"Bei Anruf Licht!" - großer Erfolg der Baureferats-Aktion

Mehr als 13.000 Störungen von Straßenlampen und Ampelanlagen wurden im vergangenen Jahr von den Münchner*innen gemeldet  - und durch das Baureferat repariert. 

In München gibt es rund 123.000 Straßenleuchten und 1.100 Ampelanlagen. Sie werden vom Baureferat regelmäßig kontrolliert und gewartet. Immer wieder passiert es dennoch, dass eine Leuchte oder Ampel ausfällt  - dann können die Münchner Bürger*innen helfen und die Störung melden.

Bereits seit 19 Jahren gibt es die Aktion "Bei Anruf Licht!". Als Dankeschön für das große Engagement der Bürger*innen hat das Baureferat Geldpreise im Wert von insgesamt 18.000 Euro verlost. Die glücklichen Gewinner*innen wurden bereits schriftlich informiert. Coronabedingt konnte die Preisvergabe in diesem Jahr nicht im festlichen Rahmen stattfinden.

So können Sie eine Störung melden: 
Meldungen können achtsame Bürger*innen unter der Service-Telefonnummer 233-96222 oder per Online-Formular an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr einreichen. Auch der an zahlreichen Lichtmasten angebrachte QR-Code führt per Handy-Scan direkt zum Online-Formular des Baureferats. Den Link zum Online-Formular finden Sie in der gelben Infobox.

Nützliche Infos