News vom 22. November 2021

Informationen zu Bus & Bahn

Tram: Bauarbeiten zwischen Karlsplatz und Hauptbahnhof abgeschlossen – Linie 17 noch mit Abweichungen

MVG
Tram: Bauarbeiten zwischen Karlsplatz und Hauptbahnhof abgeschlossen – Linie 17 noch mit Abweichungen

Die Bauarbeiten in der östlichen Bayerstraße zwischen Hauptbahnhof und Karlsplatz (Stachus) sind abgeschlossen. Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) nimmt am Montag, 22. November 2021, den Betrieb der Tram in diesem Abschnitt wieder auf. Ab diesem Tag fahren außer der Tram 17 alle Tramlinien wieder auf ihrem regulären Linienweg.

Bitte achten Sie auf folgende Gleisänderung am Hauptbahnhof: Die Linie 20, die von Karlsplatz (Stachus) nach Moosach Bf. fährt, verkehrt an der Haltestelle Hauptbahnhof (Bahnhofsvorplatz) künftig über ein neues, drittes Gleis. Bitte beachten Sie auch die Fahrplanaushänge an den einzelnen Haltestellen.

Außerdem fährt die Tram 17 wegen der Sanierung der Ludwigsbrücke weiterhin auf dem verkürzten Linienweg Amalienburgstraße bis Sendlinger Tor. Hier beachten Fahrgäste bitte Folgendes:

  • Die Tramlinie 37 übernimmt den Streckenabschnitt Max-Weber-Platz bis St. Emmeram.
  • Die Tramlinie 16 übernimmt die Haltestellen zwischen Sendlinger Tor und Isartor.
  • Die Haltestellen Deutsches Museum, Am Gasteig und Wiener Platz werden aktuell nicht bedient.
  • Auch die Nachttram N17 verkehrt weiterhin auf einer abweichenden Route. Sie fährt ab Isartor über das Maxmonument zum Max-Weber-Platz.