News vom 8. Juli 2022

Die Stadt informiert

Balanstraße und Karlstraße / Pappenheimstraße

Balanstraße und Karlstraße / Pappenheimstraße

Wegen Bauarbeiten gibt es in den kommenden Tagen Einschränkungen für den Straßenverkehr im Münchner Stadtgebiet. Der Überblick. 

Balanstraße (Haidhausen-Ramersdorf)
Von Montag, 11. bis Freitag, 15. Juli wird die Balanstraße zwischen der St.-Cajetan-Straße und der Orleansstaße für alle Verkehrsteilnehmer*innen gesperrt. Das Baureferat richtet eine Umleitung ein. Ab dem Samstag, 16. Juli wird die Balanstraße zwischen der St.-Cajetan-Straße und der Orleansstraße wieder für den Autoverkehr in Fahrtrichtung Nord zur Einbahnstraße. Fußgänger*innen und Radfahrer*innen können die Baustelle wieder wie bislang passieren.
Grund für die Baustelle: Die Deutsche Bahn führt in mehreren Bauphasen Brückenbauarbeiten an der Eisenbahnunterführung in der Balanstraße durch.

Pappenheimstraße / Karlstraße / Marsstraße (Maxvorstadt)
Ab Mittwoch, 13. Juli bis etwa Mitte September wird in einer zweiten Bauphase die Marsstraße in Fahrtrichtung West für den Autoverkehr gesperrt. Umleitungsempfehlungen werden Autofahrer*innen bereits ab der Seidlstraße angezeigt. Fußgänger*innen und Radfahrer*innen können die Baustelle wie gewohnt passieren.
Grund für die Baustelle: Die Stadtwerke erweitern ihr Fernkältenetz und verlegen Rohrleitungen in der Wrede-, Pappenheim- und Karlstraße von Juli 2022 bis voraussichtlich Juni 2023.