News vom 21. Juli 2022

Park+Ride

Allach: Neue Park-and-Ride-Anlage eröffnet

Park+Ride

News aus 2022

Allach: Neue Park-and-Ride-Anlage eröffnet

Seit diesem Dienstag ist die neu errichtete P+R-Tiefgarage am S-Bahnhof Allach geöffnet. Die Tiefgarage liegt unter dem Oertelplatz und hat einen direkten Zugang zur Bahnsteigunterführung.

Die P+R-Tiefgarage verfügt über 128 Stellplätze – davon vier Elektroladeplätze, zwei Behinderten- und zwölf Frauenplätze. Zusätzlich wurde im Zugangsbereich zur S-Bahn eine Bike-and-Ride-Anlage mit rund 400 Fahrradabstellplätzen errichtet, dort gibt es auch vier Ladestationen für Pedelecs und E-Bikes, die mit einer Photovoltaikanlage betrieben werden. 

Die Garage steht allen Benutzer*innen der öffentlichen Verkehrsmittel rund um die Uhr zur Verfügung und wird in das bewährte System der P+R-Entgelterhebung integriert. Der Tagesparkpreis beträgt 1 Euro (= Preisstufe 1), die P+R-Zehnerkarte kostet 9,50 Euro und die Monatskarte 11 Euro. Erhältlich sind alle Parkkarten am Kassenautomaten vor Ort.