Nachts sicher unterwegs nach Hause

Frauen-Nacht-Taxi

Frauen-Nacht-Taxi

Die Landeshauptstadt München gilt als eine der sichersten Städte in Deutschland. Damit dies auch so bleibt bietet die Stadt einen neuen Service. Denn insbesondere Frauen fühlen sich nachts oft unwohl, wenn sie alleine auf der Straße unterwegs sind, oder die öffentlichen Verkehrsmittel zu später Stunde nutzen.

Damit Frauen zu jeder Tageszeit und ohne Bedenken in München unterwegs sein können und sicher nach Hause kommen, wurde im März 2020 von der Landeshauptstadt München ein neuer Mobilitätsdienst eingeführt, das Frauen-Nacht-Taxi.

Alle Frauen ab 16 Jahren haben von nun an die Möglichkeit einen finanziellen Zuschuss für Taxifahrten zwischen 22 Uhr und 6 Uhr zu erhalten.

Der Zuschuss beträgt 5 Euro pro Fahrt und kann von Frauen, trans* Frauen und Frauen mit dem Geschlechtseintrag "divers" bzw. non-binären Frauen eingesetzt werden. Hierfür müssen Sie nicht in München wohnen, das Angebot richtet sich auch an Besucherinnen der Landeshauptstadt.

Einlösen können Sie die Gutscheine bei jeder Fahrt zu einer Wohnadresse. Pro Fahrzeug kann dabei nur ein 5-Euro Gutschein eingelöst werden und es dürfen nur Frauen im Taxi mitfahren.

Sie können mehrmals jeweils drei 5-Euro-Gutscheine in Bürgerbüros und Sozialbürgerhäusern, in der Gleichstellungsstelle und in der Stadt-Information im Rathaus im Zimmer 114 von Montag bis Donnerstag von 9 Uhr  bis 17 Uhr und freitags von 9 Uhr bis 12 Uhr abholen.