Bundesweiter Wettbewerb startet in die 14. Runde

Stadt- und Schulradeln 2021

Stadt- und Schulradeln 2021

Wie aktiv sind Münchens Radler*innen? Und welches Team oder welche Schule erradelt im Durchschnitt die meisten Kilometer? Vom 7. bis zum 27. Juni 2021 können wieder alle Radlbegeisterten und die, die es noch werden wollen, fleißig Kilometer sammeln.

Zum vierzehnten Mal ist München beim bundesweiten Wettbewerb des Klimabündnis e.V. dabei. Die beiden Wettbewerbe finden jährlich parallel statt.

Alle, die in München leben, arbeiten oder einem Verein angehören, können an dem Wettbewerb "Stadtradeln" teilnehmen. Beim "Schulradeln" dürfen alle Kinder und Jugendliche ab der fünften Klasse mitmachen, ebenso Eltern, Lehrkräfte oder Angestellte der Schulen. Die Gewinnchancen steigen mit jedem Teammitglied, das für die jeweilige Schule in die Pedalen tritt. Dabei zählen alle Kilometer, die auf dem Arbeitsweg oder in der Freizeit erradelt werden  - egal, ob als Einzelperson oder im Team.

Sie können sich ab sofort hier oder über die Stadtradeln-App anmelden. Die Radkilometer werden in den Online-Kalender eingetragen oder wahlweise per App getrackt.

Auf unseren Facebook- und Instagram-Kanälen gibt es die aktuellsten Informationen zum Wettbewerb. Radeln Sie mit!

Nützliche Infos