Erste Informationen zur Planung

Mobilitätskongress

Mobilitätskongress

Der Münchner Mobilitätskongress soll unter Federführung des neuen Mobilitätsreferates vom 7. bis 12. September 2021 stattfinden. Er wird die Veranstaltungen der „IAA Mobility“ um weitere Konzepte nachhaltiger urbaner Mobilität ergänzen. Ziel des Kongresses ist es, den Dialog zwischen Bürger*innen, bürgerschaftlichen Organisationen sowie den Akteuren und Besucher*innen der IAA Mobility zu fördern.

Die Vorbereitungen für den vom Stadtrat beschlossenen Münchner Mobilitätskongress schreiten voran. Unter Federführung des Mobilitätsreferats wird zur weiteren Planung ein Koordinierungskreis eingerichtet. Das Interesse der bürgerschaftlichen Organisationen und Interessengruppen, sich aktiv mit ihren Projektideen und Konzepten einzubringen, wächst von Tag zu Tag. Das Organisationsteam im Mobilitätsreferat freut sich sehr über die große Resonanz, bittet allerdings noch um etwas Geduld.

Momentan werden die Verfahren für die Beteiligung mit Projektvorschlägen entwickelt. Bereits eingegangene Ideen und Konzepte können zwar aufgenommen, aber noch nicht bewertet werden. Der Auswahlprozess wird spätestens im März starten. Das Verfahren wird transparent sein und vom Mobilitätsreferat einheitlich koordiniert werden. Die dafür notwendigen Informationen werden hier veröffentlicht. Das Mobilitätsreferat bittet noch um Geduld. Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald der Auswahlprozess startet. Schicken Sie uns dazu einfach eine Mail an mobilitaetskongress.mor@muenchen.de. Wir informieren Sie dann, sobald es Neuigkeiten gibt.

Nützliche Infos