Förderprogramm Elektromobilität

Emissionsfrei unterwegs

Emissionsfrei unterwegs

Das Förderprogramm läuft bis zum 31. Dezember 2020.

Förderfähig sind Fahrzeuge, Ladeinfrastrukturen und Beratungsleistungen - alles rund um das Thema Elektromobilität. Anträge können von Privatpersonen, Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und Wohnungseigentümergemeinschaften gestellt werden.

Gefördert werden:

  • Lastenpedelecs und zwei- und dreirädrige Elektroleichtfahrzeuge mit 25 % der Nettokosten bis maximal 1.000 €
  • Vierrädrige Elektroleichtfahrzeuge mit 25 % der Nettokosten bis maximal 3.000 € (gilt für Unternehmen und freiberufliche Personen)
  • Ladeinfrastrukturen mit 40 % der Nettokosten für Montage und Installation bis maximal 3.000 € für Normalladepunkte und maximal 10.000 € für Schnellladepunkte
  • Beratungsleistungen mit 80 % bis maximal 6.000 €

Wenn Sie ein Altfahrzeug verschrotten oder Ihr gefördertes Elektrofahrzeug mit Ökostrom laden, können Sie zusätzlich 200 € bis 1.500 € Förderung erhalten.

Informieren Sie sich gerne!

 

Nützliche Infos